My Detox Diary #2

Hey guys,

the second week of my detox- project is over now and I'm so happy and a little bit proud of myself for staying through it :) In this post I give you a little review about my second week, if this project helped me and if I would do it again.


Hallo ihr Lieben,

nun ist auch schon die zweite Woche meines Detox- Projekts vorbei und ich bin total froh und stolz auf mich, dass ich so gut durchgehalten habe. Ich werde euch jetzt ein paar Zeilen dazu geben, wie ich die zweite Woche durchgehalten habe, ob es mir was gebracht hat und ob ich es wieder tun würde.


In one way the second week was easier but in another way it also was heavier. From Monday to Thursday the whole think wasn't a problem for me. It feels something like normal because I always prepaired my meals the evening before.  But at the weekend  it changed. I always thought "It's over in only two days, so it doesn't matter.". But I stand through it and now I'm very proud of myself. 
In fact, I can say the two weeks were really good for my body. He was able to have a break from all these bad ingredients and was able to reclaim. I never had so much energie like the las two weeks. Normally, I'm always tired and could sleep all day long but in my detox time I always felt awake and motivated.
I would do this kind of project again anytime and there is already one planned for summer. I can really recommend it for all of you but I will do one thing different the next time. I will not buy these tea again. Of course it helped detox my body and it taste well but every other green or herbal tea have the same effect. Think about the fact, that you have to pay 30€ for it. 
Let me know about your detox experience or would you try it out ? 



Die zweite Woche war einerseits leichter als die erste Woche aber irgendwie auch schwerer als die erste Woche. Von Montag bis Donnerstag war das ganze kein Problem für mich. Ich hatte Schule und es gab keine größeren Verführungen, weil ich mir mein Essen immer schon am Abend davor fertig gemacht habe. Mir fiel es überhaupt nicht schwer zu verzichten, es fühlte sich fast schon normal an. Am Wochenende dagegen war die Versuchung schon sehr groß mal ein Frühstücksei zu essen oder so, denn ich hatte immer in Gedanken "Es sind ja eh nur noch zwei Tage, da ist das jetzt auch egal. " Ich habe aber durchgehalten und das macht mich mega stolz. 
Im großen und ganzen kann ich sagen waren diese zwei Wochen super für meinen Körper. Er hatte eine Pause von all den Konservierungsstoffen etc. und konnte sich super regenerieren. Ich hatte noch nie so viel Energie wie in den letzten zwei Wochen und das ist der Punkt den ich am besten finde. Ich bin normalerweise immer müde und in der Schule muss ich mich zusammenreißen die Augen offen zu halten aber diese zwei  Wochen war es komplett anders. 
Ich würde dieses Projekt jederzeit wieder starten und werde vor dem Sommer auf jeden fall nochmal zwei Wochen detoxen. Ich kann es jedem von euch nur empfehlen. Eine Sache werde ich nächstes mal aber anders machen. Ich werde keinen Tee für 30€ bestellen. Sicherlich hat er meinem Körper geholfen zu entschlacken aber diese Wirkung haben jegliche Kräuter- und Grüntees. Überlegt euch gut ob ihr 30€ ausgeben wollt oder benutzt anstelle einfach Grünentee oder Ingewer-Zitronen Tee.
Wie sind eure Detox- Erfahrungen oder würdet ihr es garnicht erst ausprobieren ? 



Lots of Love,
Sabine

2 comments:

  1. thank you for lovely comment on my blog! of course we can follow each other :)

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    http://anngrigorieva.blogspot.ru/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Cool , I followed you via bloglovin. Now it's your turn :))

      Delete